Sitzungsnavigation: keine Veranstaltung ausgewählt. (Veranstaltung wählen.)

MySQL – Installations- und Bedienungsszenarien (ITG/slu)

MySQL ist ein Datenbankmanagementsystem (DBMS), das sowohl auf Servern wie auch auf Clients installiert werden kann. Es gibt im wesentlichen die folgenden Zugriffsmöglichkeiten:

  • Kommandozeile
  • Clientprogramm (z.B. HeidiSQL [nur für Windows] und MySQL-Workbench)
  • PhpMyAdmin

0.1. Bedienung von der Kommandozeile

Das Kommandozeilenprogramm „mysql“ ist ein sog. Client, der den Zugriff auf Mysql-Server und dort vorhandene Datenbanken ermöglicht. Es gehört, ebenso wie das Programm mysqlimport zu den sog. „MySQL Utilities“, die für verschiedene Betriebssysteme zur Verfügung stehen und hier: https://dev.mysql.com/downloads/utilities/ heruntergeladen werden können. Das Programm besitzt eine Reihe von verwendbaren Optionen. Der Zugriff auf den Datenbankserver der ITG muss in diesem Fall über den ITG-Proxy-Server und den Port 4480 erfolgen. Darüberhinaus müssen Datenbank-Benutzerkennungen von der ITG für diese Art des Zugriffs speziell autorisiert werden.

Der MySQL-Client erlaubt das Ablegen des für die Verbindung mit dem Server erforderlichen Passworts in einer speziellen Datei „.my.cnf“ , die im Homeverzeichnis des Users gespeichert werden muss.

Inhalt der Datei .my.cnf:

[client]
password=<Passwort>

Der Programmaufruf erfolgt dann mit dem Parameter –defaults-file=~/.my.cnf (ITG-Datenbankserver):

mysql --defaults-file=~/.my.cnf -h gwi-proxy1.gwi.uni-muenchen.de -P 4480 -u [username] -D [Datenbank]

DHVLab:

mysql --defaults-file=~/.my.cnf -h db.dmz.dhvlab.fo -P 3306 -D [Datenbank]

0.2. Lokale Verwendung von MySQL mit Hilfe von XAMPP

XAMPP (Homepage) ist eigentlich eine Softwareumgebung, die für die Entwicklung von PHP-Projekten gedacht ist. Nebenbei ist es jedoch auch ein Softwarepaket, das es erlaubt, Softwareprodukte, die eigentlich für den Betrieb im Internet konzipiert sind, auch ohne Netzanbindung auf dem lokalen Computern nutzen zu können.

Sämtliche Bestandteile von XAMPP sind freie Software. Es ist für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar. Neben einem Webserver (Apache) und PHP enthält es auch ein MySQL-Derivat (MariaDb). XAMPP erlaubt ferner den lokalen Betrieb einer WordPress-Installation. XAMPP ermöglicht desweiteren die Verwendung der verbreiteten Webanwendung PhpMyAdmin, das für die Administration von MySQL-Datenbanken entwickelt wurde. Es steht für Windows (download), Linux (download) und Mac OS X (download) zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar