*bautan

got. *bautan ’stoßen‘


Etymologie:

Die fränkische Entsprechung ist bôtan ‚stoßen‘; vgl. rheinisch bott ‚unhöflich‘.

In FEW 15/1, 210-229, s.v. *bōtan, werden alle roman. Kognaten auf das fränk. zurückgeführt; das Wort hat im Fra. andere Bedeutungen hervorgebracht, wie ‚knospen‘, dazu auch bouton ‚Knospe‘.


Rezente Entsprechung:

fra. bouter ’stoßen‘, okz., kat. span.port.  botar ’stoßen‘, auch ‚mit Gewalt herausstoßen, umwerfen‘ u.a.; it. buttare

Schreibe einen Kommentar