*faurhs

got. *faúrhs ‚Ackerfurche‘


Etymologie:

Die Verwandtschaft mit deu. Furche ist offenkundig.


Rezente Entsprechung:

Ital. forra ‚tief eingeschnittener Wasserlauf‘, bair. ‚Klamm‘

Schreibe einen Kommentar