*skrapa

got. * ‚Halt, Stütze‘


Etymologie:

Dieses rekonstruierte Wort erscheint äußerst problematisch; Gamillscheg, I, 392, sieht einen Zusammenhang mit deu. Schroffe (gemeint sind wohl Schrofen bzw. das Adjektiv schroff ’steil, felsig‘) und kat., spa., port. escarpa bzw. dem nordital. Dialektwort scarpa, die alle so viel wie ‚Böschung, Abhang‘ bedeuten. Diese Bedeutungen passen gar nicht zur rekonstruierten Bedeutung; sie sind andererseits eng verwandt mit dem vorlateinischen Typ crap ‚Stin, Fels‘, der in den Alpen überall verbreitet ist. #karte Navigais# 


Morphologie:
Phonetik:
Rezente Entsprechung:

Schreibe einen Kommentar