Einführungsübung Portugiesische Sprachwissenschaft

Teresa Gruber

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende im Grundstudium und vermittelt neben Einblicken in Geschichte, Struktur und Tendenzen der portugiesischen Sprache einen Überblick über Aufgabenbereiche und Methoden der modernen Sprachwissenschaft.

Die Veranstaltung findet im wöchtenlichen Rhythmus ab 22.04.2020 mittwochs von 10.15-11.45 Uhr statt. Am 22.04.2020 startet der Kurs zunächst als synchrone digitale Lehrveranstaltung, das heißt, alle Teilnehmer*innen müssen online am Kurs teilnehmen. Das Tool, das dafür verwendet wird, ist Zoom. Deshalb ist es dringend notwendig, dass sich alle Teilnehmer*innen vor Beginn der ersten Sitzung am 21.04.2020 Zoom auf ihren Computer, Laptop, ihr Tablet oder  Smartphone herunterladen. Hilfreiche Informationen dazu finden Sie auch auf der Seite der IT- Gruppe Geisteswissenschaften der LMU. Vor der Sitzung wird ihnen ein Zugangslink per E-Mail zugesendet.

Bitte berücksichtigen Sie unbedingt, dass das Aufzeichnen von Zoom-Meetings aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht gestattet ist!

Gliederung:

1. Einführung (22.04.2020)
Einführung: Organisatorisches, Allgemeines und Überblick zum Portgiesischen in der Welt

2. Semiotik (29.04.2020)
Sitzung 2 und 3: Semiotik


3. Semiotik (06.05.2020)
Hausaufgabe 2: Semiotik

4. Morphologie (13.05.2020)
Morphologie 1

5. Morphologie (20.05.2020)
Morphologie 2
6. Morphologie (27.05.2020)
Morphologie 3

7. Syntax (03.06.2020)
Syntax 1 und 2
8. Syntax (10.06.2020)
Portugiesische Syntax (3)

9. Syntax (17.06.2020)
Syntax (Portugiesisch) 1-4
10. Semantik (24.06.2020)
11. Semantik (01.07.2020)
Semantik

12. Pragmatik (08.07.2020)
Pragmatik Portugiesisch

13. Pragmatik (15.07.2020)
14. Wiederholung (22.07.2020)

Zeige alle in der Veranstaltung veröffentlichten Beiträge.

Schreibe einen Kommentar