*hring

fränkisch *hring ‚Ring‘


Etymologie:
fra. rang
rang, fin XI◊ du francique hring « anneau, cercle », de même origine que l‘allemand Ring et l‘anglais ring […] (Dictionnaires Le Robert 2016)
Genauer zur Wortgeschichte äußert sich
„Der Kreis der zum Gericht Geladenen ist […] fränkisch hring ‚Ring‘, in afrz. renc, frz. rang, prov. renc. das Wort stammt nicht aus der offiziellen rechtsterminologie, fehlt auch in der Lex salica. Es ist die Form, mit der die Germanen den Gerichtsring bezeichneten […]“ ( , I, 167)

Morphologie:
Phonetik:
Rezente Entsprechung:
 
 I  SUITE, LIGNE QUE FORMENT DES PERSONNES OU DES CHOSES […]
 II  PLACE DANS UNE SÉRIE […] (Dictionnaires Le Robert 2016)
Dictionnaires Le Robert (2016): Le Petit Robert de la langue française. Paris.

Schreibe einen Kommentar