*wainon

got. *wainôn ‚weinen‘


Etymologie:
Morphologie:
Phonetik:
Rezente Entsprechung:

Laut Gamillscheg 1934, I, 393, gibt es span. Kognaten in der Extremadura (guañir ‚grunzen‘), lombardische in Mailand, Como und Pavia (sguagnì ‚winseln‘) sowie die venez. Ableitung sgagnolir ‚winseln‘. 

Schreibe einen Kommentar