DH-Summerschool 2017 – Digitale Editionen

Tobias Englmeier, Mark Sven Hengerer, Stephan Lücke, Christian Riepl, Gerhard Schön, Julian Schulz

Die 3. Münchner Digital-Humanities-Summerschool steht im Jahr 2017 unter dem Motto „Digitale Editionen“. Editionen werden nicht nur gelesen, sondern von Forschern zunehmend auch mit digitalen Analysemethoden untersucht – von der einfachen Textsuche bis hin zu ausgefeilten computerlinguistischen Methoden. Die Bereitstellung einer digitalen Edition ist jedoch ein anspruchsvolles Unterfangen. Die 3. Münchner Digital-Humanities-Summerschool wird eine Einführung in die Technik und Praxis digitaler Editionen bieten.

In der DH-Summerschool werden Technologien vorgestellt und unterrichtet, die in den digitalen Geisteswissenschaften relevant sind; dazu gehören Graphen- und relationale Datenbanken, CSS und HTML, XML/XSLT und Methoden der Computerlinguistik. Nicht außer Acht gelassen werden die Bereiche des Digitalen Publizierens und Open Access. Zudem werden die Teilnehmer in praxisbezogen-soziale Aspekte der Digital Humanities, wie Projektmanagement, Teamwork und Kommunikationsstrategien eingeführt. Besonders Projekte in den Digital Humanities erfordern zunehmend eine erhöhte Zusammenarbeit von IT-Spezialisten und (einem oder) mehreren Forschern, sodass diese praxisbezogen-sozialen Fähigkeiten in der täglichen Anwendung unerlässlich sind.

Die Summerschool wird von dhmuc („Digital Humanities München“) ausgerichtet, einem offenen Netzwerk von Münchner Bildungs- und Kulturinstitutionen zur Förderung der digitalen Geisteswissenschaften.  Alle Kurse werden von Digital-Humanities Expertinnen und Experten der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und des Deutschen Textarchivs unterrichtet.

Allgemeine Beiträge zur Veranstaltung:
1. Textedition unter Verwendung einer relationalen Datenbank (ITG/slu, ITG/te)
2. Technik digitaler Editionen mit XML/XSLT
3. Digitale Editionen als Praxis wissenschaftlicher Teamarbeit

Zeige alle in der Veranstaltung veröffentlichten Beiträge.

Schreibe einen Kommentar