Sitzungsnavigation: keine Veranstaltung ausgewählt. (Veranstaltung wählen.)

Präsentation Masterarbeit „E poi vela le giò questa Bella Scrittura“: analisi linguistica della scrittura di un ambizioso semicolto siciliano

1. Der Drang nach der Wahl des Themas

Masterseminar „L´italiano dei semicolti“

Briefe von Peppino Rocco Fazio

2. Die Fragestellung

Peppino Rocco Fazio könnte als ein „semicolto ambizioso“ gekennzeichnet werden.

3. Struktur der Masterarbeit

3.1. Theorischer Rahmen

Varietätenlinguistik

Italiano regionale und Italiano popolare

Das Italiano dei semicolti

3.2. “Io sono Peppino Rocco Fazio“: Kontextualisierung des Autors 

Biographie Peppinos

Motivationen des Mannes fürs Schreiben

Autorepresäntativer Fragebogen

Allgemeine graphische, strukturelle und thematische Merkmale der Prodution Peppinos

3.3. Metodologie

Korpuslinguistik, Korpusherstellung

Wahl des Materials: typologische, chronologische und thematische Anordnung des Materials in den Korpus

Transkription der Briefen und der Notizen auf DH-L:

– paragrafematische Zeichen

– Autokorrekturen und Streichungen (und wie sie digital reproduziert worden sind): Korrekturen auf Graphemen, Silben, Wörtergruppen 

– das Hinzufügen des Materials auf Vim und die Verbindung zum Database MyAdmin

3.4. Analyse des Materials

Graphematik

Morphosyntax

Lexikon und Phraseologie

– Dialektale Interferenz

Textualität und Pragmatik

– Stilistische Kohärenz
– Pragmatische Zwecke

4. Ergebnisse

Peppino Rocco Fazios Produktion kann unter der Kategorie des „italiano dei semicolti“s verstanden werden, wenn man sich auf ihre besondere linguistische Elemente konzentriert; da er seine Fähigkeit zu der Welt zeigen möchte kann der Autor aber auch gleichzeitig als ambitioniert gekennzeichnet werden, und insofern kann er sich von den anderen semicolti unterscheiden, da sein Ansatz zum Schreiben und seine pragmatische Ziele anders sind, als die von den anderen Semicolti der Literatur.

5. Weitere Forschungsfragen

Verbesserung der schriftlichen Kompetenz Peppinos von 2016-2019

Zahl der Interferenzen mit dem Dialekt von 2016-2019

 

 

Schreibe einen Kommentar