Sitzungsnavigation: keine Veranstaltung ausgewählt. (Veranstaltung wählen.)

SETZKASTEN

Setzkasten

Ein Setzkasten, wie Gutenberg ihn verwendete. (http://wsdha.de/wp-content/uploads/2011/09/setzkasten.jpg, zuletzt aufgerufen am 29.03.16)

Setzkasten ist ein in der Handsetzerei verwendeter Sortierkasten für Lettern im Bleisatz. Ein Setzkasten enthält immer nur Typen derselben Schriftart, Schriftgröße und des Schriftschnitts.

por spa cat fra roh ita ron Etymologie
caixa tipográfica caja (de imprenta) caixa (d’impremta)  casse (typographie)   cassetta dei caratteri   lat. capsa ‚kleiner Kasten‘
ita. cassetta ist folgerichtig der Diminutiv von cassa.
  cajón de imprenta           exklusiv für den Bilddruck  
        regal da cumposiziun    

vgl. deu Regal, ita. composizione
aber auch ita. riga ‚Reihe‘ – könnte ein Indiz für den Verbreitungsweg sein.

 

Vermutlich Gebersprache Italienisch. Rückentlehnung aus dem Deutschen, sofern Kasten nicht schon vom Lateinischen ins Deutsche gelangte.

FEW, 2: 314, Stichwort "casse"

FEW, 2: 314, Stichwort „casse“

DELI, Stichwort "cassa".

DELI, Stichwort „cassa“.

 

Schreibe einen Kommentar