< < Vorheriger BeitragNächster Beitrag > >

VerbaAlpina Belluno Projekt: Crowdsourcing in der Zeit der Corona-Pandemie

1. Dialekt in den Schulen von Belluno – Crowdsourcing in der Zeit von Corona

1.1. Fragestellung 

Background: Untersuchung der Dialekte in der Provinz Belluno mit Fokus auf Schüler von Istituti Secondari Superiori (= Gymnasium, Realschule; ab der 9. Klasse) durch den Crowdsourcing-Tool von VerbaAlpina auf Basis von Neologismen. 

  • „Ist es überhaupt möglich Crowdsourcing mit der Kollaboration der Schulen für die Gewinnung sprachlicher Daten und die Erstellung von interaktiven Atlanten zu benutzen?“ 
  • „Ob die geographische Entfernung zwischen Heimat und Schule einen direkten Einfluss auf der sprachlichen Prägung der Dialekt/Ladino hat; ob eine Abweichung von der Standard gibt, wenn es um Neologismen/Wörter der Modernität geht.“ 
  • „Möglicherweise: wenn es eine Abweichung von Standard gibt, ist sie vom Herkunftsort bestimmt (Dialekt) oder von den sozialen Interaktionen in der Schule (Art Soziolekt)?“. 

1.2. Untersuchungsgebiet 

Provinz Belluno: sehr große Varietät = Co-Existenz von Italiano popolare, Ladino und germanische Varietäten (Sappada, bis 2017 Provinz Belluno; heute Friuli-Venezia Giulia). 

  • Die ganze Provinz gilt als Untersuchungsgebiet VerbaAlpina 
  • Die Provinz gehört zu Veneto, d.h. die Region hat keinen „Statuto Speciale“ wie die Autonomen Provinzen Trient und Bozen

    Language policies: 
    „La Repubblica tutela con apposite norme le minoranze linguistiche“ Art. 6 Costituzione Italiana (1948). 

    In attuazione dell’articolo 6 della Costituzione e in armonia con i princípi generali stabiliti dagli organismi europei e internazionali, la Repubblica tutela la lingua e la cultura delle popolazioni albanesi, catalane, germaniche, greche, slovene e croate e di quelle parlanti il francese, il franco-provenzale, il friulano, il ladino, l’occitano e il sardo.“ (Art. 2 Legge 482/99). 

  • Fläche/Bevölkerung
    Fläche: 3.610,20 km
    Bevölkerung: 202.950 
    Bevölkerungsdichte: 56,22 Bewohner/km² Dati Provincia di Belluno – Fonte ISTAT 2018

  • Schulen:
    Belluno: 7x Schulen
    Feltre: 4x Schulen 
    Agordo 
    Cortina 
    Falcade* (mit Agordo)
    Longarone 
    San Vito di Cadore* (mit Cortina) 
    Pieve di Cadore 

  • Große Entfernung zwischen Schulen und Kommunen. 

1.3. Untersuchungsmaterial 

Neologismen aus verschiedenen „Gebiete“ des modernen Lebens im Alpenraum. 

Drei Kategorien: 

  • Sport 
    BERGWACHT (it. soccorso alpino)
    KLETTERN (it. arrampicata)
    MOUNTAIN BIKE (it. mountain bike)
    PISTENRAUPE (it. gatto delle nevi)
    SKILIFT (it. sciovia oder skilift)
    SKISCHUHE (it. scarponi da sci)
    SCHNEESCHUHE (it. racchette da neve o ciaspole)

  • Ökologie 
    KLIMAWANDEL (it. cambiamento climatico)
    LAWINENSCHUTZ (it. paravalanghe)
    MÜLLTRENNUNG (it. raccolta differenziata)
    SCHNEEMOBIL (it. motoslitta)
    SOLARMODUL (it. pannello solare/fotovoltaico)
    WASSERKRAFTWERK, KLEIN (it. centralina elettrica)
    WERTSTOFFHOF (it. isola ecologica/ecopiazzola)
    ÖKOTOURISMUS (it. ecoturismo?/turismo ecologico?) 

  • Soziale Medien 
    CONTENT (it. content/contenuto) 
    EMOJI (it. emoji/emoticon/faccine)
    LIKEN (it. „mi piace“) 
    TAGGEN (it. taggare)
    MEME (it. meme)
    HASHTAG (it. hashtag/cancelletto) 

Unter solche Neologismen, man kann unterscheiden zwischen: 
– semantische Neologismen (z.B gatto delle nevi); 
– sintagmatische Formeln (z.B. cambiamento climatico);
– fremdsprachliche Ausdrücke (z.B ecoturismo); 
– Anglizismen (z.B. taggare) (Berruto 2012a, 94-95)

Frage: welche Varietäten werden tatsächlich von den Schüler benutzt? 
– Dialekt oder Italiano Standard? 
In wie fern prägt der Dialekt die moderne Sprache? 
Gibt es überhaupt einen Einfluss des Dialektes auf die Sprache der Schüler, wenn es um „Wörter der Modernität“ geht? 

– Italiano Popolare? 
„Solo in adolescenti, credo, l’it. pop. (così documentato nelle produzioni scolastiche di ogni regione) può spesso essere considerato un sistema transitorio, sostituito con il procedere della carriera scolastica da una varietà più prossima allo standard.“ (Berruto 2012a, 135)

1.4. Methodologie 

Crowdsourcing Tool von VA:

VerbaAlpina Crowdsourcing_Modernes Leben

Kontaktaufnahme mit der Schulen und Flyer: 

VerbaAlpina – volantino

1.5. Aktuelle Problemen bei der Datensammlung 

  • Keine Möglichkeit, das Projekt persönlich vorzustellen. 
  • Bisher keine Rückmeldung von der Schulen: Datensammlung mindestens bis September verlegt. 
  • Gäbe es andere Möglichkeiten, sich mit den Schüler in Kontakt zu setzen? 

 

 

 

 

Bibliographie

  • Berruto 2012a = Berruto, Gaetano (2012): Sociolinguistica dell'italiano contemporaneo, Rom, Carocci.
< < Vorheriger BeitragNächster Beitrag > >

Schreibe einen Kommentar