Straßennahmen in Saint-Denis, Réunion

Selina Martin, 11529532 1. Kategorisierung der Straßennamen von Saint-Denis, La Réunion 1.1. Place Persönlichkeiten  z.B. Charles de Gaulle / Géneral de Gaulle (-> direkt am Meer), Nelson Mandela  -> Große Persönlichkeiten Religion z.B. Délivrance -> Wichtiges Element der Religion Weitere z.B. La Liberté -> Wichtiges Charakteristikum der Demokratie 1.2. Allée Chemin assez large, bordé d’arbres, […]

Weiterlesen →

Latein und Vulgärlatein

3. Indoeuropäisch – die Familie der europäischen Sprachfamilien Die romanischen Sprachen haben sich in ununterbrochener Überlieferungskontinuität aus dem Lateinischen entwickelt. Das Lateinische gehört zur großen Familie der indogermanischen, oder: indoeuropäischen Sprachen (♦), zu denen auch die allermeisten anderen europäischen Sprachen gerechnet werden, insbesondere die germanische Sprachfamilie (Isländisch, Englisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, die slawische Sprachfamilie (Polnisch, […]

Weiterlesen →

Organisatorisches und Einführung

11. Das Projekt EisenzeitDigital (EZD) EisenzeitDigital: Interdisziplinäres e-Learning Projekt im Bereich der Digital Humanities (DH) gefördert mit Mitteln von Lehre@LMU, einem Programm zur Stärkung von Konzepten im Bereich des e-Learnings, das seinerseits gefördert wird mit Mitteln des „Qualitätspakts Lehre“ von Bund und Ländern Beteiligt (in der Reihenfolge des „Beitritts“): Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie (Dr. Caroline von Nicolai) […]

Weiterlesen →

Das Lehre@LMU-Projekt Statistik@EisenzeitDigital

Statistik@EisenzeitDigital (S@EZD) ist ein interdisziplinäres e-learning-Projekt im Umfeld der DigitalHumanities (DH). Es ist eine gemeinsame Unternehmung des Instituts für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie (Dr. Caroline v. Nicolai), dem Institut für Statistik (Prof. Dr. Helmut Küchenhoff) und der IT-Gruppe Geisteswissenschaften (Dr. Stephan Lücke). Studenten der Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie sollen die erweiterten Möglichkeiten der Visualisierung und Analyse […]

Weiterlesen →

A proposito di ‘geolinguistica’, ‘dialettologia’, ‘geografia linguistica’ e altro ancora

I termini ‘geolinguistica’, ‘geografia linguistica’, ‘linguistica areale’ sono spesso usati come sinonimi , in quanto si riferiscono tutte alle sottodiscipline della linguistica che si occupano della variazione spaziale. Tuttavia, essi sono orientati in direzioni diverse, con implicazioni specifiche. ‘Geografia linguistica’ suggerisce che si tratterebbe di un ramo della geografia – e non della linguistica. Sebbene questa espressione […]

Weiterlesen →

VerbaAlpina – più di solo atlante

  link al progetto 1. Generalità Esigenze metodologiche della retrodigitalizzazione degli atlanti (; ) 2. Alcuni aspetti particolari un ambiente di ricerca con ampie funzionalità funzionalità documentazione es. lat. butyrum (ita. burro, butirro, fra. beurre) es. romzo smalzo (< Schmalz, sost. deverbale da schmelzen ‘fondere’) un approccio di geolinguistica plurilingue dalla documentazione alla stratigrafia (due varianti […]

Weiterlesen →

Präsentation Masterarbeit „E poi vela le giò questa Bella Scrittura“: analisi linguistica della scrittura di un ambizioso semicolto siciliano

17. Der Drang nach der Wahl des Themas Masterseminar „L´italiano dei semicolti“ Briefe von Peppino Rocco Fazio 18. Die Fragestellung Peppino Rocco Fazio könnte als ein „semicolto ambizioso“ gekennzeichnet werden. 19. Struktur der Masterarbeit 19.1. Theorischer Rahmen Varietätenlinguistik Italiano regionale und Italiano popolare Das Italiano dei semicolti 19.2. “Io sono Peppino Rocco Fazio“: Kontextualisierung des […]

Weiterlesen →