< < Vorheriger BeitragNächster Beitrag > >

ALS: Ortsnetz

Version:

Zitation: Thomas Krefeld (2019): ALS: Ortsnetz. Lehre in den Digital Humanities. Version 4 (30.03.2019, 17:10). url: https://www.dh-lehre.gwi.uni-muenchen.de/?p=26826&v=4.

1. Mehrere Typen ländlicher und städtischer Erhebungspunkte

Die Konzeption des ALS wird von der Überzeugung getragen, dass die Funktion der Ortspunkte im kommunikativen Raum sich mehr oder weniger direkt in der sprachlichen Dynamik ihrer Varietäten niederschlägt:

„A un più elevato coefficiente di mobilità socioeconomica corrisponderà, nei vari centri di rilevamento, un più alto grado di mobilità linguistica con una più marcata presenza di tratti italiani o italianeggianti e un più evidente indebolimento del siciliano; conseguentemente, i centri stagnanti o recessivi si caratterizzeranno per una maggiore resistenza del siciliano e per una minore mobilità linguistica. In formulazione sintetica: dinamismo socioeconomico = dinamismo linguistico / stagnazione socioeconomica stagnazione linguistica.“ (D’Agostino/Ruffino 2005, 126)

Im Einzelnen wird für die sozio-variationelle Sektion eine hierarchische Staffelung der Erhebungsorte auf vier Ebenen vorgenommen:

poli regionali centri che hanno capacità di attrazione sull’intera area regionale
centri urbani per «quantità di attrezzature», «entità dei flussi», «elevata quota di popolazione in possesso di un titolo di studio», «collocazione in un’area metropolitana»
centri semi-urbani centri che superano una soglia minima di servizi e di ruolo di attrazione nel territorio
centri rurali centri che si caratterizzano per assenza di servizi e per una popolazione poco scolarizzata
Typologie der Erhebungsorte nach D’Agostino/Ruffino 2005, 127, Anm. 8

Da es an dieser Stelle nicht um den sizilianischen Sprachraum, sondern um die Methodologie geht, kann die Liste der Orte nicht im einzelnen vorgestellt werden; die folgende Karte gibt immerhin einen Eindruck:

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463034609 ALS punti soc var

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463034609 ALS punti soc var

Karte: ALS – Punti e microaree della sezione socio-variazionale (in: D’Agostino/Ruffino 2005, 469)   

Die Typologie wird in den ausführlichen Beschreibungen der Erhebungsorte (D'Agostino/Ruffino 2005, 133-369)  aufgenommen, wie exemplarisch an der Präsentation der Stadt Trapani (Punkt 101; D'Agostino/Ruffino 2005) gezeigt werden soll:

101. Trapani [kurze historische Skizze]

Posizione geografica e viabilità [Straßenanbindung]
Classificazione e servizi [öffentliche Einrichtungen, Flugplatz, Hafen]
Pendolarismo ed aree di gravitazione [Text, Graphik, Kartenskizze]

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036284 ALS Trapani pendolarismo

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036284 ALS Trapani pendolarismo

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036604 ALS Trapani lavoro

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036604 ALS Trapani lavoro

Andamento demografico [Text und Graphik]

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036324 ALS Trapani demograf

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036324 ALS Trapani demograf

Contesto economico [Text und Graphik]

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036355 ALS Trapani occup

/var/cache/html/dhlehre/html/wp content/uploads/2016/05/1463036355 ALS Trapani occup

2. Fazit in der Perspektive der digital humanities

Die Profilierung der Erhebungsorte ist modellhaft. Allerdings liegen noch keine Ergebnisse vor, so dass nicht klar wird, ob und wie diese Typik und Relationierung der Orte in die Kartierung einfließt und womöglich in Kombination mit Sprachdaten visualisiert wird. In der Perspektive der digital humanities wäre ja eine virtuelle Darstellung in Gestalt ein- und ausblendbarer Layer  denkbar. Im Übrigen wäre es mittlerweile angebracht, die notwendigen Daten direkt aus den online verfügbaren Quellen zu extrahieren, etwa aus der Wikipedia (Trapani) für die historischen Informationen, direkt aus der ISTAT für demographische und ökonomische Angaben sowie aus dem nützlichen, sehr gut strukturierten Portal Comuni italiani (vgl. Trapani).    

 

Bibliographie

  • D'Agostino/Ruffino 2005 = D'Agostino, Mari / Ruffino, Giovanni (2005): I rilevamenti sociovariazionali. Linee progettuali, Palermo.
< < Vorheriger BeitragNächster Beitrag > >

Schreibe einen Kommentar