Tacitus: Die Wahrnehmung der Germanen durch die Römer

Lizenzierung Nach der ersten konkreten Erwähnung der germani  durch Caesar (♦) sticht besonders eine Schrift des römischen Historiographen Publius Cornelius Tacitus vom Ende des 1. Jahrhundert n. Chr. (98 n.Chr.?)  hervor, die unter dem (nicht originalen) Titel  Germania überliefert worden ist . Ob Tacitus sein Wissen mindestens teilweise in eigener Anschauung gewonnen hat, ist unklar; jedenfalls hat er ihm bereits […]

Weiterlesen →